Trauer sucht Rat - Wir sind für Sie da.

+49 (0) 7681 / 5599

Unser Wirken gehört­ den Menschen.

Trauer sucht Rat Hilfe im Trauerfall

Am Ende wissen, was wichtig ist.

Bildbeschreibung

Unsere Leistungen

Wir sind für Sie da, deshalb beginnt unsere Leistung beim Zuhören...

Lesen Sie weiter...

Bildbeschreibung

Hilfe im Trauerfall

An was muss ich bei einem Trauerfall denken...

Lesen Sie weiter...

Bildbeschreibung

Warum Vorsorge

Früher an später denken. Vorsorge – eine Sorge weniger...

Lesen Sie weiter...

Wir sind für sie da, deshalb beginnt unsere Leistung beim zuhören.

  • Wie sieht Ihre Situation aus?
  • Welche Wünsche und Vorstellungen haben Sie?
  • Welche Probleme gibt es, wo dürfen wir helfen?

Erst dann sprechen wir über alle Maßnahmen, die bestimmt werden müssen.

  • Wir helfen Ihnen in allen Fragen und Aufgaben, die im Zusammenhang mit Ihrem Trauerfall entstehen.
  • Wir erledigen alle Formalitäten.
  • Wir planen und organisieren den gesamten Ablauf der Beerdigung bzw. Trauerfeier; wir treffen Terminabsprachen.
  • Wir gestalten und bearbeiten Traueranzeigen und Drucksachen.
  • Wir übernehmen die hygienische Totenversorgung und die Einkleidung.
  • Wir liefern den Sarg oder die Urne, Grabkreuz, Sargauskleidung und Sterbewäsche. In unserem Ausstellungsraum können Sie alles in Ruhe anschauen.
  • Wir organisieren die gewünschte Bestattungsart.
  • Wir fahren mit den eigenen Fahrzeugen zur Abholung und Überführung im In- und Ausland.
  • Wir kümmern uns um die gesamte Trauerfloristik.
  • Wir beraten Sie in der stilvollen und persönlichen Gestaltung der Trauerfeier und der Beerdigung.
  • Für Bestattungen ohne religiöse Verbindung engagieren wir gerne auch Trauerredner.

Im Todesfall

...bei einem Todesfall zu Hause

  • Hausarzt oder ärztlichen Notdienst anrufen
  • Bestattungsunternehmen informieren
  • Die vom Arzt ausgestellten Dokumente und den Ausweis des Verstorbenen bereitlegen und an das Bestattungsunternehmen aushändigen
  • Überführung des Verstorbenen zur nächstgelegenen Friedhofshalle.

...bei einem Todesfall im Seniorenheim oder Krankenhaus

  • Hier leitet die Verwaltung des Seniorenheims oder des Krankenhauses die ersten, notwendigen Schritte ein und informiert die Angehörigen. Damit alles im Interesse des Verstorbenen geregelt wird, sollte das Krankenhaus oder Seniorenheim über Vorsorgeregelungen informiert sein.
  • Bei einem Todesfall auf öffentlichem Gelände
  • Die zuständigen Behörden kümmern sich um den Verstorbenen und benachrichtigen die Angehörigen

...bei einem Todesfall im Ausland bzw. auf Reisen

  • Das Hotel oder der Reiseveranstalter kümmern sich um die ersten Schritte und informieren die Angehörigen. Die Hinterbliebenen sollten ein Bestattungsunternehmen ihrer Wahl informieren, damit die Rückholung des Verstorbenen an seinen Heimatort veranlasst werden kann.

Aktuelles

Erfahrungsaustausch

23. Juli 2018

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Hospizdienstes Silberstreif besuchen unser Unternehmen. Es findet ein Erfahrungsaustausch statt.

Waldkircher Konfirmanden zu Besuch

29. November 2017

20 Konfirmanden aus Waldkirch besuchen gemeinsam mit Pfarrer Christian Lepper unser Unternehmen und informieren sich...

©2019 - Bestattungsunternehmen Dieter Prusnat OHG

×
Datenschutz-Richtlinien

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit der Eingabe von Daten (E-Mailadresse, Namen, Anschriften) besteht, erfolgt diese freiwillig. Das Bestattungsunternehmen Dieter Prusnat OHG erklärt ausdrücklich, dass diese Daten nur zu Ihrer individuellen Betreuung, der Übersendung von Produktinformationen oder der Unterbreitung von Serviceangeboten gespeichert und verarbeitet werden. Das Bestattungsunternehmen Dieter Prusnat OHG sichert zu, dass Ihre Angaben entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden.